Skip to main content

Typ Florian 517 OG Feuerwehrschrank

Schränke die speziell für das Rettungswesen wie Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz usw. entwickelt wurden

Entweder bestehend aus einem durchgehenden Schrank je Einsatzkraft in den Breiten 300, 350 oder 400 mm und einer offenen Garderobe mit einer Breite von 300, 350 oder 400 mm je Einsatzkraft. Darüber hinaus gibt es die Schränke für die Privatkleidung auch mit 23 oder 4 Fächern übereinander und offener Garderobe oder aber als offenen Schrank, nur oben mit einem Wertfach ausgestattet mit Einwurfschlitz für Mobiltelefon, Geldbörse oder Schlüssel (ähnl. dem Typ 517 FLORIAN, nur ohne Helmhalter).

Stabile Ausführung aus Qualitäts-Stahlblech DC01 mit einer Blechstärke von ca. 0,9 mm. Sämtliche Umkantungen doppelt gekantet und gebördelt damit keine Verletzungsgefahr besteht.

Schrankserien 513-517 und 313-317 Ausführung mit offenem Ablagefach oder oberem Wertfach, darunter eine Kleiderstange aus Metall mit 3 Schiebehaken aus Kunststoff oder wahlweise aus Metall. An der Seitenwand ein fester Gurthaken aus Metall. Helmhalter aus glanzverzinktem Rundstahl (optional aus Edelstahl) auf dem Dach oder Spezial-Helmablage mit seitlichen Winkelschienen im Schrank.

Wertfachtüren:

In das Gehäuse einwandige, einschlagende und besonders verstärkte Türen als Profiltüren ausgebildet, d.h. links und rechts zu einem geschlossenen Profil ausgebildet damit die Tür extrem verwindungssteif ist. Die obere und unter Türumkantung zusätzlich doppelt gekantet und gebördelt, damit keine Verletzungsgefahr besteht. Die Türecken in leicht abgerundeter Ausführung. In den Türen ein Einwurfschlitz 30 mm hoch.

Offene Garderobe FLORIAN-OG:

Diese Kombination  aus geschlossenem Garderobenschrank für die Privatkleidung und offener Ablagemöglichkeit für die Einsatzkleidung gibt es in vielen Unterschiedlichen Ausführungen. Entweder bestehend aus eine durchgehenden Schrank (Verweis auf Typ 501 STANDARD) je Einsatzkraft in den Breiten 300, 350 oder 400 mm und einer offenen Garderobe mit einer Breite von 300, 350 oder 400 mm je Einsatzkraft. Darüber hinaus gibt es die Schränke für die Privatkleidung auch mit 2, 3 oder 4 Fächern übereinander (Verweis zu den Schränken Typ 502-504 STANDARD) und offener Garderobe oder aber als offenen Schrank, nur oben mit einem Wertfach ausgestattet mit Einwurfschlitz für Mobiltelefon, Geldbörse oder Schlüssel (ähnl. dem Typ 517 FLORIAN, nur ohne Helmhalter).

*viele andere Schlossvarianten auf Kundenwunsch möglich

  • ALU-Nummernschild 30 x 50 mm
  • ALU-Nummernschild 75 x 45 mm
  • ALU-Schutzschild 130 x 55 mm mit Nummerierung, diese Schild dient gleichzeitig als Schlossschutz vor einem herunterhängenden Vorhängeschloss
  • Edelstahl-Nummernschild 75 x 45 mm
  • Edelstahl-Schutzschild 130 x 55 mm mit Nummerierung, diese Schloss dient gleichzeitig als Schlossschutz vor einem herunterhängenden Vorhängeschloss
  • Astralon-Nummernschild 35 x 95 mm -Astralon-Schutzschild 130 x 55 mm mit Nummerierung, diese Schlild dient gleichzeitig als Schlossschutz vor einem herunterhängenden Vorhängeschloss
  • Selbstklebender Etikettenrahmen 32 x 78 mm, Farbe schwarz

*Die Schränke erhalten eine besonders widerstandsfähige und umweltschonende Pulverbeschichtung in RAL-Farben nach unserer Farbgruppe 0, Schichtstärke ca. 60 -80 µm. Andere RAL-, NCS- oder RAL-Designfarben gegen Aufpreis möglich.

Hier gibt es zahlreiche Abmessungen. Sprechen Sie uns an.

Feuerwehrschrank Florian OG Typ 517

 

„Typ Florian 517 OG“

Anfragen

Montageanleitungen

Kessler & Söhne

Württ. Eisenwerk GmbH & Co. KG

 

Bregenzer Straße 39

70469 Stuttgart (Feuerbach)

GERMANY

 

Fon +49 711 135 48 0

Fax +49 711 135 48 30

E-Mail: info(at)kessler-soehne.de