Skip to main content

Personalgarderoben

Die „flexiblen“ Personalgarderoben bestehen aus seitlich angebrachten Schließfachschränken und dazwischen angebrachten offenen Garderoben bestehend aus Hutablage, Kleiderstange, diebstahlsichere Kleiderbügel und einer Schuhablage.

Diese Garderoben sind für 5, 10, 15 oder 20 Personen ausgelegt. Basis für die Schließfächer bieten hier die Schranksysteme PRAKTIKANT und STANDARD, wobei auch alle anderen Schranksysteme verwendet werden können. In der Regel werden immer 5 Fächer übereinander und 1-3 nebeneinander eingesetzt, wobei auch Schränke mit 2-4 Fächern übereinander verwendet werden können.

*Der Verschluss der Wertfächer erfolgt entweder über Zylinder-Hebelschlösser oder mittels Pfandschlösser für Münzeinwurf, Transponderschlösser oder ganz ohne Schloss, vorgerichtet

für ein durch den Kunden bauseits gestelltes Schloss, welches zur Schließanlage des Krankenhauses passt.

 

*Farben: Die Schränke erhalten eine besonders widerstandsfähige und umweltschonende Pulverbeschichtung in RAL-Farben nach unserer Farbgruppe 0, Schichtstärke ca. 60 -80 µm. Andere RAL-, NCS- oder RAL-Designfarben gegen Aufpreis möglich.

 

 

*andere Untergestellarten jederzeit möglich.

Individuelle Produktion nach Kundenwunsch.

 

„Personalgarderoben“

Anfragen

Montageanleitungen

Kessler & Söhne

Württ. Eisenwerk GmbH & Co. KG

 

Bregenzer Straße 39

70469 Stuttgart (Feuerbach)

GERMANY

 

Fon +49 711 135 48 0

Fax +49 711 135 48 30

eMail: info@kessler-soehne.de